Schmerzdecoder-Therapie

Durch lokale Anwendung werden im Schmerzgebiet Schwingungsresonanzen erzeugtm die der Patient kaum wahrnimmt. Diese Resonanzen bewirken eine lokale Schmerzdekodierung, sodass der Schmerz nur noch schwach oder garnicht im Gehirn gemeldet wird.

Gleichzeitig werden durch nicht wahrnehmbare Intraschwallwellen weitere Schmerzauslöser decodiert und durch laserähnliche Dioden werden wieder neue Körperzellen aktiviert. Gestaute Gewebslymphströme werden wieder in Fluss gebracht. So werden zum beispiel auch langandauernde Verspannungen im Halswirbelbereich nachaltig und schnell beseitigt.

Schmerzdecoder

 


© Copyright 2021 Paul Ertl · Alle Rechte vorbehalten